kita-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Integrative ErziehungIntegrative Erziehung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertagesstätte
  3. Kita Elze
  4. Integrative Erziehung

Qualifikation

Ansprechpartnerin

Heike Sander Kindertagesstätte Elze
Tel: 05068 / 20 64
Fax: 05068 / 93 14 41 h.sander@drk-alfeld.de Heilswannenweg 22
31008 Elze

Die Vielfalt der Gesellschaft bildet sich in Kindertageseinrichtungen ab. Alle Kinder, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, sollen gemeinsam und doch individuell in ihrer Entwicklung gestärkt und gefördert werden. Diese gemeinsame Erziehung und Bildung aller Kinder gehört zum Bildungsauftrag des Elementarbereichs. Um diesem Bildungsauftrag erfolgreich nachzukommen, bedarf es fundierter Kenntnisse und Fähigkeiten der Fachkräfte im Bereich der Inklusion und Heilpädagogik. Kindertagesstätten, die inklusiv arbeiten, müssen nachweisen, dass sie über entsprechend qualifizierte Fachkräfte verfügen.  (Quelle: www.erfolgreich-weiterbilden.de)

Ein Mitarbeiter unseres Teams nimmt an dem Kurs integrative Erziehung und Bildung in Tageseinrichtungen für Kinder im
Kontext inklusiver Bildungsprozesse teil

Die Qualifizierung wird gefördert durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF)
Programmgebiet Stärker entwickelte Region (SER). Der Bewilligungszeitraum beginnt am 31.05.2022 und endet am 09.06.2023.