DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind
AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertagesstätte
  3. Kita Elze
  4. Aktuelles

Aktuelles

Ansprechpartnerin

Christiane Quedenbaum

Kindertagesstätte Elze


Tel: 05068 / 20 64
Fax: 05068 / 93 14 41

c.quedenbaum(at)drk-alfeld.de

Bahnhofstraße 12
31008 Elze

Unsere Kita als Ausbildungsstätte

In allen schulischen Ausbildungsangeboten bildet inzwischen das Praktikum für Schüler einen festen Bestandteil. So besteht die Nachfrage nach Praktikumsplätzen in der Kindertagesstätte von folgenden Intuitionen:

  • Haupt – und Realschulen
  • Gymnasien
  • Berufsschulen – Ausbildung zur/-m Sozialassistent/in
  • Fachschulen für Sozialpädagogik – Ausbildung zur/-m sozialpädagogischen Assistenten, Ausbildung zu/-m Erzieher/in
  • Studenten für den Studiengang Sozialwesen / Soziale Erziehung

Unsere Kita steht dem Angebot zur Ausbildungsunterstützung von Praktikanten grundsätzlich positiv gegenüber. Wir stellen im Rahmen unserer Möglichkeiten regelmäßig Plätze für Praktika zur Verfügung. Eine besondere Verpflichtung sehen wir in der fachlich fundierten Ausbildung der Sozialpädagogischen Assistentin und staatl. anerk. Erzieherin.

Neben der Aufgabe den Praktikanten einen guten Einblick in alle Bereiche der täglichen Arbeitsanforderungen einer pädagogischen Fachkraft zu vermitteln, sehen wir es als wesentlich an, ihnen die Verbindung von Theorie und Praxis transparent zu verdeutlichen.

„Es hängt mit der Komplexität und der Nichtvorhersagbarkeit pädagogischer Ereignisse zusammen, dass in der Ausbildung kein Wissen vermittelt werden kann, das sich eins zu eins in die Berufspraxis umsetzen lässt“ (S. Ebert, Zur Reform der Erzieherinnenausbildung, in: Elementarpädagogik nach Pisa: W. Fthenakis (Hrsg), Freiburg 2003).

Die Praxisanleiterinnen nehmen sich regelmäßig Zeit für Reflexionsgespräche mit den Praktikanten/innen und unterstützen diese bei der Umsetzung der schulischen Aufträge.

Zusätzlich ist anzumerken, dass sich die Kinder unserer Einrichtung sehr über Praktikant/innen in ihren Gruppen freuen. Die Praktikanten/innen sind zusätzliche Ansprechpartner für die Kinder, binden sich mit in das Freispiel der Kinder ein und führen, entsprechend zum Thema, selbst geplante Angebote durch.