Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Neue Auszubildende begrüßt

Tamara Adzic-Schulze, Vanessa Paland und Julia Pimentel (Mitte von links) haben ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau begonnen. Ausbildungsbeauftragter Fabian Binnewies (rechts) zeigte ihnen die Einrichtungen. In der Kreisgeschäftsstelle in Alfeld begrüßte Vorstand Mario Eißing (links) die drei neuen Mitarbeiterinnen. 

Weiterlesen

45-jähriges Dienstjubiläum

Mathias Heintzel feierte am 1. August sein 45-jähriges Dienstjubiläum. Der 61-Jährige begann 1977 seine Ausbildung zum Bürokaufmann beim DRK-Kreisverband Alfeld. Nach 15-monatiger Bundeswehrzeit kehrte er 1982 als Personalsachbearbeiter zurück und übernahm nach mehreren berufsbegleitenden Fortbildungen die Leitung der Personalabteilung. Seit 1991 ist er außerdem stellvertretender Geschäftsführer.
Bereits als 12-Jähriger war er aktiv im Jugendrotkreuz. 
 

Weiterlesen

Gemeinsam nicht einsam

Seniorenbüro: Gesprächskreis "offenes Ohr" trifft sich wieder Weiterlesen

Stolz und Demut

Mitgliederversammlung DRK-Kreisverband: Enge Verzahnung zwischen Haupt- und Ehrenamt/Wirtschaftlich gut aufgestellt Weiterlesen

Schüler für die Pflege begeistern

Werbung für den Ausbildungsberuf in Schulen Weiterlesen

DRK-Notunterkunft

Alfelder BBS-Sporthalle bietet Platz für 60 Geflüchtete

Alfeld. Alles vorbereitet: Wo vor kurzem noch spannende Handballspiele die Zuschauer anzogen,  ziehen in dieser Woche die ersten Geflüchteten aus der Ukraine ein. Innerhalb weniger Tage wurde die Sporthalle der Berufsbildenden Schulen Alfeld zur Notunterkunft. Kurz nachdem der DRK-Kreisverband vom Landkreis die Beauftragung zur Einrichtung der Notunterkunft erhalten hatte, machten sich die Mitarbeiter unter Federführung von DRK-Ehrenamtskoordinator Fabian Binnewies sofort an die Organisation. Der Umbau der Sporthalle erfolgte durch… Weiterlesen

PH Banteln Outdoorkegelbahn

 

„Alle neun“: Outdoor-Kegelbahn kommt in den Bantelner Park

Gemeinsam in Bewegung bleiben / Projekt für Bewohner und Gäste der Einrichtungen des DRK-Seniorenzentrums
Banteln. Gemeinsam in Bewegung bleiben: Das ist das Motto des neuen Projektes der DRK Alfeld Seniorenzentrum Leinetal GmbH. Im Sommer soll im Park des Seniorenheims Banteln eine „Outdoor-Kegelbahn“ entstehen.
„Gerade in der Coronazeit haben wir viele Aktivitäten nach draußen verlagert“, sagt Daniela Enkhardt-Kolle, Einrichtungsleiterin in Banteln, und betont die Bedeutung von Bewegung im Alter. Die  trage nachweislich zur… Weiterlesen

„Täter schocken – Anruf blocken“

Telefonfilter bietet Schutz vor Betrügern

Lebensqualität von älteren Menschen verbessern
Alfeld. Zeitschriften-Abos, Gewinnversprechen, Verlängerungen von Verträgen, die sie gar nicht hatte: Gudrun Nolte bekam immer wieder unangenehme Anrufe von dubiosen Firmen. „Der Gipfel war ein Anrufer, der mich aufforderte, ich solle mich sofort bei der Polizei in Frankfurt melden“, erzählt die 84-jährige Gronauerin.
Jährlich entsteht durch sogenannte Telefonstraftaten ein Schaden in Höhe von mehren Millionen Euro. Gerade in der Corona-Pandemie haben gängige Betrugsmaschen wie „Falsche Polizeibeamte“,… Weiterlesen

Mobiler Weihnachtsmarkt

Alfeld. „Wenn wir nicht zum Weihnachtsmarkt gehen können, kommt der Weihnachtsmarkt eben zu uns.“ Unter diesem Motto bereiste der „Weihnachtswagen“ die Einrichtungen des DRK-Kreisverbandes Alfeld und verwöhnte die Mitarbeiter und Bewohner mit Glühwein und Waffeln.  Elf Einrichtungen in Elze, Nordstemmen, Gronau, Banteln, Alfeld und Sibbesse steuerte der Wagen an. Helfer aus der Verwaltung aus Alfeld, des Betriebsrates und der Tagespflege Gronau versorgten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Mittagspause bzw. nach Dienstschluss mit Glühwein, Kakao und Waffeln. Auch Bewohner der Alten-… Weiterlesen

Digitale Kompetenzen stärken

Seniorenbüro Alfeld bietet digitalen Stammtisch als Erfahrungsort Alfeld. Das Internet verbindet – aber nicht alle. Deshalb unterstützt das Alfelder Seniorenbüro ältere Menschen dabei, digitale Kompetenzen zu stärken und damit umfassender an der Gesellschaft teilzuhaben. Seit fünf Monaten läuft in Alfeld der „Digitale Stammtisch“ als neues zusätzliches Angebot des Seniorenbüros. „Wir freuen uns über die tolle Resonanz“, sagt Jutta Eilert, Leiterin der Einrichtung. Rund 20 Frauen und Männer nehmen regelmäßig daran teil. Das Seniorenbüro wird als einer von 100 Erfahrungsorten vom „DigitalPakt… Weiterlesen

Seite 1 von 3.