Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

DRK Alfeld unterstützt Flutopferhilfe

Ortsvereine und Kreisverband spenden 5.000 Euro / Direkt vor Ort übergeben


Gut drei Monate nach dem Hochwasser sind die Menschen im Ahrtal mit dem Wiederaufbau beschäftigt. Obwohl Anfang Oktober der Katastrophenfall offiziell beendet wurde, befinden sich immer noch Rotkreuzler aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz an der Ahr. In der Akutphase Anfang Juli waren auch ehrenamtliche Helfer aus dem DRK-Kreisverband Alfeld e. V. im Katastropheneinsatz. Geprägt von ihren Eindrücken der für sie unfassbaren Zerstörung entlang der Ahr entstand die Idee, die Arbeit des DRK vor Ort mit einer... Weiterlesen

Unter Freunden zuhause: Tagespflege Nordstemmen offiziell eröffnet

Nordstemmen. „Endlich gibt es hier etwas“ freuen sich die Gäste der neuen DRK-Tagespflege in Nordstemmen. „Es ist schön, mit Menschen zusammen zu sein, die wir kennen.“  Die  DRK-Tagespflege „Brunnenhof“ ist seit dem 1. Oktober geöffnet. „Bereits am Eröffnungstag konnten wir die ersten Gäste begrüßen“, sagt Einrichtungsleiterin Kusum J.-Ritter. „Das Interesse ist groß.“ In der vergangenen Woche wurden die Räumen  offiziell eröffnet. Das millionenschwer kernsanierte Fachwerkhaus in der Brunnenstraße 2 aus dem Jahr 1841 bietet auf zwei Etagen mit rund 220 Quadratmetern Platz für 18... Weiterlesen

Kurzweiliges Oktoberfest in der DRK Tagespflege in Gronau.

Gronau. Auch in der DRK Tagespflege in Gronau wurde „heuer“ wieder das Oktoberfest gefeiert. Nachdem lange Zeit das Abstandsgebot galt, durfte nun, da vollständig geimpft, auch wieder geschunkelt werden. Der Gemeinschaftraum verwandelte sich in ein weiß-blau geschmücktes Festzelt. Das kulinarische Angebot bestand - ganz im Sinne Münchner Tradition - aus Weißwurst und Laugengebäck. Bei süffigem Radler blieb auch niemand lange durstig. Die Musik rundete die gute Stimmung ab. Nachdem alle gestärkt waren, brauchte der Körper Bewegung. Gymnastik stand auf dem Programm. Zusammen wurde sitzend im... Weiterlesen

Glücklich in der Altenpflege

Birgit Reither feiert 20-jähriges Dienstjubiläum in der Sozialstation Alfeld
Alfeld. „Ich bin total glücklich in der Altenpflege“, sagt Birgit Reither. Die 57-jährige examinierte Altenpflegerin feierte jetzt ihr 20-jähriges Dienstjubiläum in der DRK-Sozialstation Alfeld. Geschäftsführer Mario Eißing und Angela Niemeyer, stellvertretende Leiterin der Sozialstation, gratulierten zu dem Dienstjubiläum.
Birgit Reither mag vor allem die Flexibilität ihrer Arbeit und hat sich ganz bewusst für die Altenpflege entschieden. „Da hat man einen ganzheitlicheren Blick auf den Menschen als zum Beispiel... Weiterlesen

Schmuckstück im Schlossgarten

Alfelder Seniorenwerkstatt baut Sitzgelegenheit für historische Grotte in Banteln
Alfeld/ Banteln. Ob Ortswappen, Storchennest oder Wappenbaum, die Werke der Alfelder Seniorenwerkstatt haben längst ihren festen Platz in der Öffentlichkeit. Aber auch kleinere Arbeiten, wie Nistkästen oder Insektenhotels gehören zu den Werkstücken. Während des Lockdowns  musste die Werkstatt zeitweise schließen. Die Handwerker vermissten das gemeinschaftliche Arbeiten sehr. Seit einigen Monaten sind sie wieder aktiv und bekamen unter anderem mit einer Sitzgelegenheit für das DRK-Pflegeheim Banteln wieder neue... Weiterlesen

Wie fühlt sich Alter an?

Banteln. Sie haben das Altern am eigenen Leib erlebt: In einem Projekt im Pflegeheim Banteln haben Mitarbeiterinnen mit Hilfe des Alterssimmulationsanzuges „GERT“ erfahren, welche Effekte der menschliche Alterungsprozess mit sich bringt. Zwar ist das Altern ein Prozess, der von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich verläuft, aber bestimmte Abbauprozesse und damit verbundene Leistungseinschränkungen verbinden sich mit dem Alter unweigerlich. Dazu zählen die Eintrübung der Augenlinse, eine Verengung des Gesichtsfeldes, Schwerhörigkeit, Einschränkung der Kopfbeweglichkeit, Gelenkversteifung,... Weiterlesen

Ortsverein Alfeld unterstützt Erste Hilfe

OV Alfeld unterstützt Erste-Hilfe-Ausbildung Weiterlesen

Testen und Impfen gegen Corona

Alfeld. Bei der Bewältigung der Corona-Pandemie ist der DRK-Kreisverband Alfeld seit über einem Jahr engagiert. Wesentlich dazu gehören auch das Testen und das Impfen. Seit Ende vergangenen Jahres sind drei Mobile Impfteams des DRK im südlichen Landkreis Hildesheim im Einsatz und impfen in den Pflegeeinrichtungen. Außerdem sind sie auch in den Kommunen im Einsatz. Dabei helfen vor Ort auch oft die Mitglieder der Ortsvereine, wie etwa in Elze, wo Anfang Mai rund 100 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus der Einheitsgemeinde Elze ihre Erstimpfung erhallten haben. Alle Beteiligten, sowohl... Weiterlesen

Flexibilität schafft Familienfreundlichkeit

DRK setzt auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf Weiterlesen

Digitale Job-Dating-Days

Alfeld. Für Jugendliche war es im Lockdown schwer, sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Hoffnungs- und Perspektivlosigkeit machte sich breit.Auch die Ausbildungsmesse „Job-Dating-Days“ (JDD)musste im vergangenen Jahr ausfallen. Im März dieses Jahres wurde sie nachgeholt - in digitaler Form. 20 Schulen, aber auch jeder andere Interessierte waren eingeladen, sich über aktuelle Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren. Insgesamt 52 Firmen haben sich daran beteiligt. 4.000 Interessierte tummelten sich in der virtuellen Messehalle.Auf dem digitalen Messestand des... Weiterlesen

Seite 1 von 7.